Vermitteln von

Maschinenring Maschinen

Maschinen, die der Maschinenring Linzgau selbst angeschafft hat und Sie mieten können:

 


Güttler Mietmaschine

MR Güttler Mayor 640Ab sofort stehen den Mitgliedern des Maschinenrings Linzgau die Güttler Prismenwalze Mayor 640 mit EPS 5 Saatgerät und zusätzlichem Striegel zur Verfügung.
Die 6,40 m breite, selbstreinigende Prismenwalze ist der Alleskönner für Ackerbau und Grünland – zum Walzen vor und nach der Saat, für den letzten Schliff am Saatbett, zur An- und Nachsaat von Grünland – ganzjährig einsetzbar, auch zum Anwalzen von Wintergetreide und Untersaaten sowie zur Neu- und Nachsaat im Grünland. 305 Prismenspitzen pro Quadratmeter gewähren den „Goldenen Huftritt“

Die Einsatzplanung übernimmt Herr Albert Endres unter Tel. 07554/638

 

 

 

 

 


MR Kleinschlepper

MR KleinschlepperSeit Anfang März diesen Jahres steht den Mitgliedern des Maschinenrings ein John Deere 3036E mit Kabine und Zusatz-Arbeitsscheinwerfern zur Miete zur Verfügung.

Die Einsatzplanung übernimmt Herr Nadig unter Tel. 0 75 55 / 92 77 411

 

 

 

 

 

 


 5- Schaar Volldrehpflug

MR PflugSeit Anfang März diesen Jahres steht der Kverneland 5-Schaar Volldrehp ug des Maschinenrings zur Miete bereit.

Die Mietstation ist in Owingen / Taisersdorf.
Die Einsatzplanung übernimmt Herr Manuel Endres unter Tel. 0170 / 933 4889

 

 

 

 

 

 


 Maschinenring Güllefass

 

 Kurzscheibenegge

Das einachsige Fass der Firma Briri fasst 10 m³. Die Bereifung ist mit 850/50-R30.5 extra Groß gewählt.
Neben einem Turbofüller bietet das Fass links und rechts, sowie hinten eine Ansaugmöglichkeit.


Die Einsatzplanung übernimmt Herr Manuel Endres unter Tel. 0170 / 933 4889

 

 

 

 


 Kverneland Kurzscheibenegge

 

 Kurzscheibenegge

Sehr viele Betriebe werden zur Erfüllung der Greening-Anforderung Zwischenfrüchte anbauen. Für den Maschinenring stellte sich alsodie Frage, was wir Ihnen zur Unterstützung anbieten können.
Um die Aussaht schlagkrä ig und kostengünstig durchführen zu können wurde eine 3 Meter Kurzscheibenegge angeschafft. Zusätzlich wurde ein pneumatischer Zwischenfruchtstreuer aufgebaut. Somit können Sie problemlos die in FAKT geforderten Mischungen ausbringen.

Die Koordination übernimmt Herr Schraudolf aus Aach-Linz unter Tel. 0176/80335349

 

 


 

 Weitere Kurzscheibenegge

BaumschneiderSeit dem diesjährigen Frühjahr ist die neue Kurzscheibenegge des Maschinenrings im Einsatz. Es ist eine 3 Meter breite Kverneland Qualidisc Farmer.

Die Einsatzplanung übernimmt Herr Roland Lohr unter Tel. 0173/2490910.

 

 

 

 

 

 

 


 Weinbauvorschneider

WeinbauvorschneiderDer Weinbauvorschneider des Maschinenrings hat die ersten Einsätze geleistet. Die Ergebnisse sprechen für sich.

Für das Komplettverfahren steht Ihnen Markus Kessler und Hermann Löhle zur Verfügung.


Bei Bedarf, melden Sie sich direkt bei Markus Kessler unter Tel. 01 74 / 46 57 368 oder bei uns auf der Geschäftsstelle unter Tel. 0 75 55 / 92 77 40.

 

 

 

 


 Maschinenring Fischer Weinbaustreuer

 

 MR Fischer Streuer

Der neue Fischer Kompoststreuer für den Weinbau hat seinen Standort in Meersburg / Riedetsweiler bei Markus Kessler, welcher auch die Einsatzplanug unter 0174/4657368 übernimmt.

Der Streuer hat folgende Daten:

  • 5 liegende Schneckenwalzen
  • hydraulische Schubwand
  • stärkere Hydraulikzylinder
  • Gesamtbreite 1,38m / Gesamtlänge 3,50m
  • Lademenge mit Aufsatzwänden ca. 2,5m³
  • Nachlaufdeichsel

 


 

Maschinenring Veit Streuer Obstbau

Veit KompoststreuerHersteller Veit, Querförderband vorne, 5m³ Inhalt, 1,60m Breite

Die Einsatzplanung übernimmt Herr Andreas Bartsch aus Meersburg unter Tel. 0179/9782490

 

 

 

 

 

 

 


 

  Fahrgassenlockerer

 

FahrgassenlockererDer zuverlässige Tiefenlockerer Labrador eignet sich optimal zum Lockern von Fahrgassen oder zum Aufbrechen von Bodenverdichtungen.

  • Optimale Lockerung und Drainage von wasserundurchlässigen Bodenschichten mit zwei oder drei Zinken in Arbeitstiefen bis 65 cm.
  • Die Meißel können zur Fahrgassen­lockerung auf jedes Traktorspurmaß eingestellt werden.

 

Der Standort ist in Pfullendorf / Aach-Linz.

Die Einsatzplanung übernimmt Herr Schraudolf unter Tel. 07552/8664