Antragsberatung

Der Maschinenring Linzgau hat sich beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden Württemberg als Meldevertreter anerkennen lassen.
Somit können wir für Sie


• Tierbestands- und Tierbewegungsmeldungen im Internet an das Herkunftssicherungs- und Informationssystem für Tiere HIT melden

• Einsicht über Ihr Zahlungsansprüchekonto, sowie Meldung der Übertragung von Zahlungsansprüchen in der Zentralen InVeKoS-Datenbank übernehmen und

• Die Bearbeitung Ihres gemeinsamen Antrags mit der Anwendung FIONA (Flächeninformation und Online-Antrag) erledigen.

Um dies für Sie durchführen zu können, benötigen wir vorher eine Vollmacht von Ihnen. Die Vollmachten für die unterschiedlichen Bereiche sind streng voneinander getrennt. Sie entscheiden, auf welche Ihrer Daten wir Zugriff haben. Die hierzu nötigen Vordrucke können wir Ihnen gerne vorab zukommen lassen. Die Vollmacht kann jederzeit widerrufen werden!

Weiter bietet der Maschinenring die Erstellung einer Nährstoffbilanz an. Dies wird bereits von vielen Mitgliedern genutzt.

Für weitere Informationen steht Ihnen
Herr Nadig unter Tel. 0 75 55 / 92 77 411 zur Verfügung